Zitat Zitat von Phil O. Soph Beitrag anzeigen
@ Mond

Hattest du mit den "großvolumigen Abstauberlimits" Erfolg und/oder ist es indiziert, die Durch-Waschmaschine wieder anzuwerfen?

In USA gab es heute Mio $ Trades in der A1G8LH @35 und @33
Moin,
das kann auch noch weiter runtergehen wenn Fonds verkaufen (müssen). Bin gestern nur mit kleiner Position zu 25k á 37% zum Zuge gekommen wie man bei Stuttgart sieht, habe aber erheblich Liquidität aufgebaut um weiter zuzukaufen. Zielgröße bis Jahresende liegt bei 10 Mio. USD nominal, Einstandskurs nach Abzug zwischenzeitlicher Zinserträge seit 2015 bei rd. 25%. Eine andere Strategie wäre, auf einen Default zu warten und erst dann zu kaufen. Es scheint aber sinnvoller zu sein, jetzt in die fallenden Kurse beherzt reinzukaufen und bei einem etwaigen Default nochmals eine großen Schluck zu nehmen (also noch Pulver trockenhalten). Ist bei Defaultwahrscheinlichkeit von (nur) 40% innerhalb von 12 Monaten wohl bessere Strategie. Selbe Strategie hat bei Argentinien und Griechenland gut funktioniert.